© Kreishandwerkerschaft LeerWittmund

Glückwünsche des ostfriesischen Handwerks überbrachte Detlef Greek, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft LeerWittmund (links) den Geschäftsführern Gerold und Johannes-Gerhard Friedrichs sowie den Mitarbeitern und Familienangehörigen.

Drei Jubiläen in einem Betrieb

Freileitungs- und Elektrobau Johann Friedrichs OHG vor 50 Jahren in Wittmund gegründet.

Ostfriesland. Zu der kleinen Feierstunde hatten sich Mitarbeiter und Familienangehörige der Firma Freileitungs- und Elektrobau Johann Friedrichs OHG in Wittmund eingefunden. Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft LeerWittmund Detlef Greek überreichte Urkunden der Elektro-Innung, des Landkreises Wittmund und der Handwerkskammer für Ostfriesland.  

Am 1. Juli 1963 wurde die Firma als Einzelbetrieb Freileitungsbau Johann Friedrichs gegründet. Ab dem Jahr 1968 sind Kabelmontagen für Energieversorger, Planung und Bau von Straßenbeleuchtung und Flutlichtanlagen für Kommunen hinzugekommen. Elektroinstallationen und Elektroanlagen wurden 1974 in die Leistungspalette aufgenommen. 1978 übernahmen die Söhne Johannes-Gerhard und Gerold Friedrichs den Betrieb als Freileitungs- und Elektrobau J. Friedrichs OHG. Beide  konnten das 40-jährige Meisterjubiläum im Elektroinstallateurhandwerk feiern.

1355 Zeichen