Geschäftsführer Harald Lesch zeichnete drei erfolgreiche Unternehmen mit dem "Großen VR-Mittelstandspreis Weser-Ems" aus: Judith und Sven Brandt, Chamäleon Painters GbR, Wittmund, Stefan und Herbert Holtgreife, Solarlux GmbH, Melle, sowie Alexander Kelm und Merle Sandersfeld-Kelm, Green Solutions Software GmbH, Oldenburg (v.r.).

VR-Mittelstandspreis: Unternehmen aus Weser-Ems ausgezeichnet

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems zeichneten Betriebe mit dem „Großen Mittelstandspreis Weser-Ems“ 2016 aus.

Ostfriesland. Gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern und den Handwerkskammern in Weser-Ems hat die Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken erneut den mit insgesamt 15.000 Euro (3 x 5.000 Euro) dotierten „Großen VR-Mittelstandspreis Weser-Ems“ ausgeschrieben. Beworben haben sich über 60 Unternehmen, die sich alle mit beispielshaften Projekten und Maßnahmen auszeichnen - sei es in Bezug auf soziale, wirtschaftliche oder besonders innovative Aspekte. Die Bewerbungen wurden von einer fachkundigen unabhängigen Jury beurteilt.

Im Rahmen der heutigen Übergabe der Preise an die drei Unternehmer unterstrich Geschäftsführer Harald Lesch, Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems, dass die genossenschaftliche Bankengruppe deren wegweisendes Engagement von Unternehmen der hiesigen Region ehren möchten, die auch etwas auf die Zukunft ausgerichtet unternehmen wollen. Weiter unterstrich Lesch in seiner Laudatio, dass die
Volksbanken und Raiffeisenbanken gemäß der Zielsetzung "Von Mittelstand zu Mittelstand" den Unternehmen bei der Realisierung ihrer Unternehmensziele mit dem Expertenwissen des genossenschaftlichen Netzwerkes auch in Zukunft partnerschaftlich zur Seite stehen.

Die Green Solutions Software GmbH, Oldenburg, erhielt den VR-Mittelstandspreis für die vorbildliche Unternehmensentwicklung vom dynamischen Start-Up im Jahr 2011 zur Grünen und innovativen Fullservice-Marketing-Agentur mit rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Unternehmen entwickelt innovative und technologiebasierte Vermarktungslösungen für die Grüne Branche. Was zunächst mit einer Spezialisierung auf Software-Lösungen begann, hat sich bis heute zu einem Leistungsspektrum entwickelt, dass das gesamte Feld der Vermarktung von Grünen Produkten abdeckt. Die Solarlux GmbH, Melle, produziert und vertreibt Bauelemente der passiven Solararchitektur. Ende 2013 wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Solarlux in ein zweijähriges Forschungsprojekt "Erstellung eines energieautarken Wohn-Wintergartens" von dem Lehrstuhl für Fassadentechnik an der TU Delft in den Niederlanden eingebunden.

Bausystem Wohn-Wintergarten ergänzt das Hauptgebäude nicht nur durch erweiterten Wohnraum, sondern trägt zur Minimierung des Energiebedarfes des Gesamtgebäudes bei. Ziel des Wohn-Wintergartens ist es, die benötigte Energie für die Stromversorgung und Klimatisierung selbst zu erzeugen.
Die in 2010 gegründete Chamäleon Painters GbR, Wittmund, entwirft individuelle Wohnwelten. Es bietet sowohl Wand- und Bodenbeläge, Beleuchtung sowie maßgefertigtes Interieur an: Das junge Team dieses Unternehmens entwirft Möbel, Türen und Regale, die von kooperierenden Fachbetrieben aus der Region gebaut werden oder sie suchen, speziell nach Kundenwunsch, Unikate aus aller Welt. Durch die Zusammenarbeit mit ortsansässigen Fachbetrieben bietet das Unternehmen ihren Kunden umfassende Dienstleistungen aus einer Hand.

Weitere Informationen zu den Preisträgern unter
www.green-solutions.de, www.solarlux.de und www.chamaeleonpainters.de.

Zeichen 3049