Das Bild zeigt das Verwaltungsgebäude der Handwerkskammer für Ostfriesland und des Berufsbildungszentrums mit einem Teil der Werkstatthallen aus der Luft

Das Bild zeigt das Gelände der Handwerkskammer für Ostfriesland in Aurich aus der Luft © HWK

Moin beim ostfriesischen Handwerk

Welche Dienstleistungen erbringen wir für unsere Mitglieder? Und wer sind unsere Mitglieder? Hier finden Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Der Kammerbezirk

Der Handwerkskammerbezirk umfasst die Landkreise Aurich, Witttmund und Leer sowie die kreisfreie Stadt Emden. Zwischen dem Rheiderland und Wittmund gehören der Handwerkskammer für Ostfriesland rund 5.200 Betriebe des Handwerks und des handwerksähnlichen Gewerbes an.

Die Kammer vertritt die Interessen der Betriebsinhaber und der Beschäftigten im Handwerk gegenüber der Politik und Öffentlichkeit. Mit rund 35.000 Mitarbeitern und 2.900 Auszubildenden bildet das Handwerk den Kern der ostfriesischen Wirtschaft.

Wir bieten kompetente Hilfe in betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Fragen und beraten zu den Themen Ausbildung- und Weiterbildung, Technologietransfer und Marketing. Wir führen die Handwerks- und Lehrlingsrolle, nehmen Gesellen- und Meisterprüfungen ab und bestellen Sachverständige. Außerdem bieten wir umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten an. 

© Handwerkskammer


Interessenvertretung

Die Handwerkskammer vertritt die Interessen des Handwerks in Land und Bund. Sie versteht sich als Verfechterin einer leistungsorientierten Mittelstandspolitik und gezielter Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Kampf gegen Schwarzarbeit schlägt sie sich auf die Seite eingetragener Handwerksbetriebe.


Präsidium, Vorstand und Geschäftsführung vertreten ostfriesische Positionen in der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen (LHN) und des Niedersächsischen Handwerkstages (NHT) sowie Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) und des Deutschen Handwerkstages (DHKT).

Selbstverwaltung

Unabhängig von den Größenstrukturen der Mitgliedsbetriebe, von Öffentlichkeit und staatlicher Verwaltung sichert die Handwerkskammer für Ostfriesland die schnelle, effiziente und bestmögliche Betreuung aller Mitglieder. Die Aufgaben lassen sich in drei Schwerpunkte unterteilen: Dienstleistung, Interessenvertretung und Selbstverwaltung.

Sie vertritt das Gesamtinteresse aller Handwerksbetriebe im Kammerbezirk gegenüber der Politik und Öffentlichkeit. Sie unterstützt Behörden durch Anregungen, Vorschläge und Erstellung von Gutachten, pflegt die Zusammenarbeit mit den Kommunen im Rahmen der Wirtschaftsförderung, stellt Konjunktur- und andere statistische Daten über das Handwerk bereit. 

Die Handwerkskammer verfügt über ein Qualitäts-Managementsystem (QM) und ist seit dem 7. November 2005 zertifiziert nach der europäischen Norm DIN EN ISO 9001.


Beratung der Mitgliedsbetriebe

Wir bieten unseren Mitgliedern umfassende kompetente, kostenfreie Beratung und Hilfe in den unterschiedlichsten Bereichen der betrieblichen Praxis:

  • Ausbildungsberatung
  • Arbeitsrecht (ohne Tarifrecht)
  • Berufsbildung
  • Betriebswirtschaft
  • öffentliches Recht
  • Technik
  • Technologietransfer
  • Umweltschutz
  • Wirtschaftsrecht

Nutzen Sie unser kostenfreies Angebot. Wir beraten Sie persönlich, bei Bedarf auch bei Ihnen vor Ort.  Sprechen Sie uns einfach an. Wir sind für Sie da!


Angebote im Bereich Aus- und Weiterbildung

Die Aus- und Weiterbildungsangebote der Handwerkskammer beinhalten die Über- betriebliche Unterweisung für Lehrlinge, zahlreiche Fortbildungsangebote von der Betriebswirtschaft über Technik und EDV sowie Vorbereitungskurse für die Meister- prüfung.