©HWK

Konjunkturumfrage Frühjahr2018

Eine Momentaufnahme des ostfriesischen Handwerks

Ostfriesland. Zur Beurteilung der wirtschaftlichen Lage und der zukünftigen Entwicklung des Handwerks führt die Handwerkskammer für Ostfriesland halbjährlich Online-Konjunkturbefragungen durch. Bis zum 15. März haben  Betriebe die Chance, sich aktiv an der Frühjahrskonjunkturumfrage zu beteiligen.
Die aus den Antworten gewonnenen Erkenntnisse sind wichtig, um gegenüber den Entscheidern in Stadt und Land sowie gegenüber der Öffentlichkeit die Situation des Handwerks in Ostfriesland darzustellen und dessen Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Die Angaben werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich für statistische Zwecke der Umfrage ausgewertet. Die Ergebnisse werden im Norddeutschen Handwerk am 19. April 2018 veröffentlicht.

Jeder Handwerksbetrieb ist eingeladen, sich an der Befragung zu beteiligen. Jeder Teilnehmer verleiht den Umfrageergebnissen und den daraus resultierenden Forderungen an Politik und Verwaltung mehr Gewicht. Die Umfrage dauert nicht länger als zehn Minuten.

Zur Teilnahme einfach den Fragebogen online ausfüllen: https://www.umfrageonline.com/s/2e0507d

Wer regelmäßig an der Konjunkturumfrage teilnehmen möchte, kann sich an Laura Wienekamp, Telefon 04941 1797-28, l.wienekamp@hwk-aurich.de, wenden.

1225 Zeichen