Befragung von Auszubildenden und Teilnehmenden im Rahmen der Evaluation der Förderung von ÜBS

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) führt derzeit im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine wissenschaftliche Studie durch, die sich mit der Förderung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten befasst. Unsere Bildungsstätte, die Sie entweder als Auszubildende/r oder als Teilnehmer/in an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung besuchen, hat eine solche Förderung erhalten. Ziel der Befragung ist es, zu erheben, wie Sie den Beitrag des Lehrgangs zu ihrem Lernerfolg beurteilen.

Sie erreichen die Online-Befragung über den folgenden Link: 

https://www.soscisurvey.de/uebs-nutzer/?q=base02

Die Befragung ist auch problemlos mit dem Smartphone beantwortbar, dauert ca. 10 Minuten und erfolgt vollständig anonym. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Bei Nichtteilnahme entstehen Ihnen keine Nachteile.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Studie unterstützen würden. Für Rückfragen stehen Ihnen  die mit der Durchführung der Studie vom BIBB und BAFA betrauten Ansprechpartner:
Herr Philipp Bauer
Telefon: 0911/27779-36
E-Mail: philipp.bauer@f-bb.de
und
Herr Dr. Wolfgang Wittig
Telefon: 0911/27779-65
E-Mail: wolfgang.wittig@f-bb.de

vom Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) in Nürnberg zur Verfügung.

Für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an der Befragung sagen wir im Voraus herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Das Team des Berufsbildungszentrums