Verstärken Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Team in Vollzeit als:

Sachbearbeiter im Fortbildungs- und Meisterprüfungswesen (m/w/d)

Was Sie bei uns bewegen:

  • Sie organisieren in der Vor- und Nachbereitung die Meister- und Fortbildungsprüfungen.
  • Sie beraten und informieren sowohl Prüfende als auch angehende Meister/innen.
  • Sie setzen die Digitalisierung im Fortbildungs- und Meisterprüfungswesen um und wirken auch bei dessen Weiterentwicklung mit.


Damit sind Sie bei uns richtig:

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, eine Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie sind sehr sicher im Umgang mit dem PC und verfügen über gute Kenntnisse in Word, Excel und Outlook.
  • Sie sind bereit, sich in die Nutzung der Anwendersoftware für den Bereich Prüfungswesen einzuarbeiten.
  • Sie sind belastbar und lieben es, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten.


Das ist unser Angebot:
Atmosphäre: Bei uns treffen Sie auf ein Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen, einer offenen Feedback-Kultur und einem Miteinander, das von Wertschätzung und Hilfsbereitschaft geprägt ist.

Leistung:

  • Wir bieten Ihnen eine befristete Tätigkeit mit Aussicht auf eine unbefristete Festanstellung.
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach dem TV-L Niedersachsen.
  • Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten.
  • 39,8 Std./Woche, 30 Tage Urlaub bei Vollzeit, eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL) sowie übertarifliche Leistungen, wie z. B. ein betriebliches Gesundheitsmanagement, sind weitere Ausschnitte aus unserem Leistungskatalog.

Perspektive: Ihre gründliche Einarbeitung sowie Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.

Bewerben Sie sich!
Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30. Juni per E-Mail an:
personal@hwk-aurich.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Gisela Hillers unter 04941 1797-33 gerne zur Verfügung.