© Martin Green/Adobe Stock

Ideenklau? Nein, danke!

Online-Erfindersprechtag am 30. November 2021.

Die zündende Idee kann die Basis zu einem weltweit agierenden Unternehmen sein, wenn der Erfinder weiß, wie er sein neues Produkt oder seine neue Dienstleistung wirtschaftlich verwerten kann. Für alle, die in dieser Anfangsphase Unterstützung brauchen, bietet die Handwerkskammer für Ostfriesland gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) einen kostenfreien Erfindersprechtag an. Die Beratung erfolgt online und nach Terminvereinbarung.

Unternehmen und freie Erfinder können in vertraulichen, halbstündigen Einzelgesprächen ihre Entwicklung vorstellen. Die Berater der Kammern und ein Patentanwalt stehen den Inhabern und Mitarbeitern kleiner und mittlerer Unternehmen sowie privaten Erfindern für Einzelgespräche zur Verfügung. Sie beraten in Sachen Vermarktungspotenziale, rechtliche Rahmenbedingungen und finanzielle Förderprogramme.

Dabei geben sie Tipps, wie Erfinder ihre Entwicklungen mit Schutzrechten, beispielsweise mit einem Patent oder einem eingetragenen Design, vor Ideenklau schützen können.

Wichtig: Eine Anmeldung für die jeweils etwa halbstündige Beratung ist in jedem Fall erforderlich.

Uwe Preschel
Beauftragter für Innovation und Technologie

Telefon 04941 1797-61
Telefax 04941 1797-40
u.preschel@hwk-aurich.de