Karriere bei der Handwerkskammer

Menschen sind der Motor und das Herz unserer Handwerkskammer.
Zur Stärkung unseres Teams suchen wir regelmäßig neue, engagierte und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um unsere vielfältigen Aufgaben erfolgreich wahrnehmen zu können.

Möchten Sie ein Teil unserer großen "Handwerkerfamilie" werden? Wir heißen Sie herzlich Willkommen im Zentrum der Deutschen Wirtschaft und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelle Stellenangebote

Die Handwerkskammer für Ostfriesland ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Selbstverwaltung und Interessenvertretung von rund 5.300 Handwerksbetrieben mit etwa 35.000 Beschäftigten und 2.900 Auszubildenden. Der Handwerkskammerbezirk umfasst die Landkreise Aurich, Wittmund und Leer sowie die kreisfreie Stadt Emden. Neben der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben gehören u. a. die kompetente Beratung in betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Fragen sowie die Beratungen zu den Themenbereichen der Aus-, Fort- und Weiterbildung nebst den Prüfungsabnahmen zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten. Das angeschlossene Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer für Ostfriesland ist Bildungseinrichtung und zugleich Bildungsdienstleister des ostfriesischen Handwerks.

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Termin als:

Betriebswirtschaftlicher Berater (m/w/d)

Was erwartet Sie?

 

Als Mitarbeiter/in im Team der Betriebsberatung ist die Beratung von Handwerksbetrieben und Existenzgründern der Fokus Ihrer Arbeit: Ziel ist es, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Handwerksbetriebe zukunftsorientiert zu stärken.

 

Ihre Aufgaben sind dabei:

 

  • Unterstützung bei Gründungs- und Übernahmeprozesse u. a. mit Hilfe unseres Starter-Shops
  • Beratung von Mitgliedsbetrieben bei Strukturwandlungsprozessen im Zuge der demografischen Entwicklung und der digitalen Transformation
  • Stärkung des unternehmerischen Know-hows von Handwerksbetrieben durch Bereitstellung von Expertenwissen und Bereitstellung von Informationen zu Marktveränderungen und zukunftsfähigen Geschäftsfeldern
  • Entwicklung von handwerksgerechten Veranstaltungsformaten zu betriebswirtschaftlichen Themen
     

Was erwarten wir von Ihnen?

 

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem Bereich Wirtschaft
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Bereich der Beratung sammeln
  • eine gewisse Affinität zur Zielgruppe Handwerksunternehmer ist vorhanden
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
     

Was bieten wir Ihnen?

 

Atmosphäre: Bei uns treffen Sie auf ein Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen, einer offenen Feedback-Kultur und einem Miteinander, das von Wertschätzung und Hilfsbereitschaft geprägt ist. Die Handwerkskammer für Ostfriesland ist zertifizierter Familienfreundlicher Arbeitgeber (Bertelsmann Stiftung).

 

Leistung: Wir bieten Ihnen von Anfang an einen unbefristeten Vertrag (Vollzeit, 39,8 Stunden) und eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Handwerkskammer un­terstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten.   30 Tage Urlaub, eine attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie übertarifliche Leistungen aus unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement, sind weitere Ausschnitte aus unse­rem Leistungskatalog.

 

Perspektive: Ihre gründliche Einarbeitung sowie Ihre fachliche und persönliche Weiter­bildung sind für uns selbstverständlich.

 

Ihr Weg zum neuen Job:

 

Bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 6. Oktober 2019 an Karina Schröder, Leiterin Allgemeine Verwaltung/Zentrale Dienste, bewerbung@hwk-aurich.de.

 

Sofern Sie dennoch schriftliche Bewerbungsunterlagen einreichen, erhalten Sie diese bei Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurück. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen wird garantiert.

Vergabespezialist (m/w/d)

Was erwartet Sie?

Sie koordinieren u. a. alle Bau- und Ausstattungsmaßnahmen der Handwerkskammer für Ostfriesland.


Ihre Aufgaben sind dabei:

 

  • rechtskonforme Betreuung und Durchführung von (europaweiten und nationalen) Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge nach VgV, VOB und
  • VOF eigenverantwortliche Planung und Abwicklung bautechnischer Projekte / Teilprojekte
  • Erarbeitung von Standards zur effizienten Aufgabenerfüllung für die Bereiche Hausverwaltung und EDV
  • Beantragung öffentlicher Fördermittel; Erstellung Verwendungsnachweise

 

Was erwarten wir von Ihnen?

 

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (z.B. Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen)
  • ein umfassendes Fachwissen des Beschaffungswesens und Vergaberechts
  • Berufserfahrung, vorzugsweise bei einem öffentlichen Auftraggeber
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Selbstständigkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise


Was bieten wir Ihnen?

Atmosphäre: Bei uns treffen Sie auf ein Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen, einer offenen Feedback-Kultur und einem Miteinander, das von Wertschätzung und Hilfsbereitschaft geprägt ist. Die Handwerkskammer für Ostfriesland ist zertifizierter Familienfreundlicher Arbeitgeber (Bertelsmann Stiftung).

Leistung: Wir bieten Ihnen von Anfang an einen unbefristeten Vertrag (Vollzeit, 39,8 Stunden) und eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Handwerkskammer unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten. 30 Tage Urlaub, eine attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie übertarifliche Leistungen aus unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement, sind weitere Ausschnitte aus unserem Leistungskatalog.

Perspektive: Ihre gründliche Einarbeitung sowie Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.

 

 

Ihr Weg zum neuen Job:


Bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 6. Oktober 2019 an Karina Schröder, Leiterin Allgemeine Verwaltung/Zentrale Dienste, bewerbung@hwk-aurich.de.

Sofern Sie dennoch schriftliche Bewerbungsunterlagen einreichen, erhalten Sie diese bei Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurück. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen wird garantiert.

Karina Schröder
Leiterin Allgemeine Verwaltung / Zentrale Dienste

Telefon 04941 1797-25
Telefax 04941 1797-40
k.schroeder@hwk-aurich.de



Dozenten

Es werden immer engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - vor allem als Honorarkräfte - für die Durchführung von Seminaren und Lehrgängen gesucht.


Bei Interesse informieren Sie sich bei:

Angela Mandel
Geschäftsführerin des Berufsbildungszentrums

Telefon 04941 1797-41
Telefax 04941 1797-14
a.mandel@hwk-aurich.de

Initiativbewerbung bei der Handwerkskammer für Ostfriesland