Dirk Bleeker (l.) besuchte Azubi Hauke Bruns (Mitte) in seinem Betrieb. Chef Matthias Campen (r.) freute sich mit ihm über die Auszeichnung zum Lehrling des Monats.
©HWK/J.Stöppel

Glück im Handwerk gefunden

Der angehende Anlagenmechaniker Hauke Bruns aus Ihlow, ist von der Handwerkskammer für Ostfriesland zum Lehrling des Monats ausgezeichnet worden.

Ostfriesland. Dass er etwas Handwerkliches lernen möchte, war für Hauke Bruns aus Ihlow schon relativ früh klar. „Als Kind habe ich Zuhause – und oft auch bei den Nachbarn – immer irgendetwas repariert oder zusammengebaut“, erklärt der 19-Jährige. Er lernt derzeit im dritten Ausbildungsjahr den Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im Unternehmen Ockenga & Campen GmbH – Heizung und Sanitär in Großefehn und zeigt dort vollen Einsatz. Von der Handwerkskammer für Ostfriesland ist er jetzt für seine guten schulischen Leistungen und sein Engagement zum Lehrling des Monats ausgezeichnet worden. 

Dabei ist Hauke Bruns durch einen glücklichen Zufall in seinem heutigen Handwerk gelandet. Noch unschlüssig, wo die berufliche Reise hingehen soll, absolvierte er in den Osterferien 2019 auf Empfehlung eines Verwandten ein zweiwöchiges Praktikum im Betrieb Ockenga & Campen GmbH. „Während dieser Zeit wurde mir dann direkt klar: Das möchte ich nach meinem Schulabschluss machen“, so der Ihlower. Und so startete er pünktlich zum 1. August in seine Lehre. Die körperliche Arbeit und die vielen Fachbegriffe seien am Anfang ungewohnt und eine kleine Herausforderung gewesen, inzwischen sei ihm das aber alles „in Fleisch und Blut“ übergegangen. Und auch wenn der junge Mann fast alle Tätigkeiten, die zu seinem Beruf gehören, gerne macht, hat er mittlerweile eine besondere Leidenschaft für die Endmontage im Rahmen von Badsanierungen entdeckt. „Das ist immer das Beste, weil man das, was man in der ganzen Zeit davor geleistet hat, als Gesamtwerk sehen kann“, so Bruns. 

Dirk Bleeker, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Abteilungsleiter Berufsbildung der Handwerkskammer, hat ihn an seinem Arbeitsplatz besucht. Er überreichte ihm eine Urkunde und einen Bildungsgutschein im Wert von 100 Euro. „Sie sind ein tolles Beispiel dafür, wie wichtig Praktika für die Berufsorientierung sind“, gratulierte er Ausbilder und Betriebsinhaber Matthias Campen. Dieser war voll des Lobes für seinen Azubi: „Hauke hat sich während seiner Ausbildungszeit toll entwickelt. Am Anfang war er noch sehr zurückhaltend. Inzwischen hat er ein gesundes Selbstbewusstsein entwickelt“, so der Installateur- und Heizungsbauermeister. 

Der Traditionsbetrieb Ockenga & Campen besteht seit fast 60 Jahren. 2019 hat Matthias Campen das Unternehmen von seinem Schwiegervater übernommen. Viel Wert legt der Handwerker bei der Führung seines Betriebes auf die Förderung junger Nachwuchskräfte und bildet deshalb in regelmäßigen Abständen aus. Zum Sommer 2023 ist er aktuell noch auf der Suche nach einem neuen Lehrling. Mit seinem sechsköpfigen Team, bestehend aus zwei Gesellen, zwei Auszubildenden und zwei Bürokräften bietet der Heizungs- und Sanitärbetrieb alle Dienstleistungen rund um Klempner-, Wartungs- und Bad-Sanierungsarbeiten an. 

Mit der Ehrung zum Lehrling des Monats weist die Handwerkskammer für Ostfriesland auf die Chancen und Perspektiven einer Ausbildung im Handwerk hin. Jede Betriebsinhaberin und jeder Betriebsinhaber kann einen Vorschlag einreichen. Ausschreibungsunterlagen gibt es unter www.hwk-aurich.de. Ansprechpartner Dieter Friedrichs ist erreichbar unter Telefon 04941 1797-58 oder per Mail d.friedrichs@hwk-aurich.de. 

3.232 Zeichen

BU_Gruppe: Dirk Bleeker (l.) besuchte Azubi Hauke Bruns (Mitte) in seinem Betrieb. Chef Matthias Campen (r.) freute sich mit ihm über die Auszeichnung zum Lehrling des Monats.

BU_Bruns: Der Lehrling des Monats September, Hauke Bruns aus Ihlow, kennt sich mit Heizungsanlagen aus.

Fotos: HWK/J. Stöppel